Zur Person

Stiftsstipendiatin, Studium in Tübingen und Wien; Studienaufenthalt in London.

Stationen beim ZDF und in der Dramaturgie des Schauspiel Stuttgarts ("Warten auf Godot", Regie Hasko Weber)

2005 Stipendiatin an der Zeitenspiegel-Reportageschule und Ausbildung zur Journalistin.
Erste Veröffentlichungen in Stern, ZEIT und anderen überregionalen Magazinen, Tages- und Wochenzeitungen.

2006 Stipendium als Nachwuchs-Kulturjournalistin in Berlin (gefördert durch die Kulturstiftung des Bundes und durch die Berliner Festspiele).

2007 bis 2013 Chefredakteurin und Textchefin von artur., einem Magazin für Lebenskultur in Baden-Württemberg; Konzeption des Magazins und Chefredaktion für zahlreiche Bücher des Verlags im Bereich Kultur und Landeskunde. Konzeption und Moderation diverser Veranstaltungsreihen, u.a. "arturs Tafelrunde" und "artur triff Freunde".

Nebenbei weitere Tätigkeit für andere Zeitschriften, Zeitungen und Buchprojekte sowie Ausstellungsarbeit.

2009 Mit dem Text "Mit Leichtigkeit", einem Porträt der Seifenblasenfirma Pustefix, auf der Shortlist für den Herbert Quandt Medien-Preis.

Mitte 2013 Entschluss, sich wieder mehr eigenen Projekten und vor allem dem Schreiben zu widmen. Bücher gehören dabei weiterhin zum Repertoire. Genauso wie Texte für Zeitungen und Zeitschriften sowie Moderationen, Vorträge und Seminare. Dozentin für (Mode-)Journalismus.

Arbeitet in ganz Europa und ist unweit des geographischen Mittelpunkts von Baden-Württemberg daheim.